Mittwoch, 27. September 2017

Flaggenhissung und Mädchenparty zum Welt - Mädchentag am 11. Oktober 2017
Anlässlich des 6. Welt - Mädchentages am 11. Oktober 2017 setzen Neu-köllns Stadtrat für Jugend und Gesundheit Falko Liecke und der Arbeits-kreis Mädchenarbeit in Neukölln ein Zeichen gegen die Unterdrückung und Diskriminierung von Mädchen weltweit. Sie werden dabei von der be-zirklichen Gleichstellungsbeauftragten Sylvia Edler unterstützt.

Gehisst werden zwei Flaggen, die die Forderungen „Selbstbestimmt Le-ben - Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ und „Mädchen in ihren Rechten stärken“ vom Vorplatz des Rathauses ins Bewusstsein der Be-völkerung tragen werden.

Flaggenhissung auf dem Rathausvorplatz
11. Oktober 2017, 16:30 Uhr
Vorplatz des Rathauses Neukölln
Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin

Ab 17:15 Uhr treffen sich Neuköllner Mädchen im JKW Grenzallee, um auf einer Mädchenparty gemeinsam diesen Tag zu feiern. Tanz- und Musikgruppen und weitere Performances bieten dazu ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Kommt vorbei! Hier gibt es die Pressemitteilung zum Download!

Donnerstag, 21. September 2017

Dienstag, 5. September 2017

Schilleria - Polittalk: Mädchen werden zu Politikexpertinnen

Was passiert gerade in der Schilleria? Im Rahmen von „Jugend stärken im Quartier“ haben wir schon seit Juni ein politisches Projekt zum Thema Wahlen und Mitbestimmung gestartet, was in 2 Wochen mit der Teilnahme an den U18 Wahlen einen Höhepunkt findet! Wir eröffnen am 15.09. unsere Türen für ein eigenes Wahllokal! Dafür sind alle Kinder und Jugendliche und auch Nachbar_innen der Umgebung von 14-18 Uhr herzlich eingeladen! Kommt vorbei und gebt eure Stimme ab! So könnt auch ihr an den Wahlen teilnehmen! Bis November werden noch politische Aktionen stattfinden, von Workshops über die Gestaltung eines Kurzfilms hin zu einem kleinen politischen Kurztrip in eine europäische Stadt! Wenn ihr Interesse an den Aktionen in der Schilleria habt, schaut doch einfach mal rein ;-)!







Donnerstag, 23. März 2017

T_Rest nennt sich die Kostenstelle, über die die Kinder- und Jugendarbeit in Berlin finanziert wird. Damit die Arbeit nicht zum sozialpolitischen Restposten wird, gibt es T_REST. Berlins soziales Netzwerk. Wir machen mit, damit sich daran endlich etwas ändert! Wer noch so alles mitmacht, kannst du hier auf der T_Rest Kampagnen-Seite lesen. https://www.facebook.com/trestberlinT_Rest

Donnerstag, 12. Januar 2017

Dieser Track wurde zum internationalen Mädchentag aufgenommen. Gemeinsam mit Mädchen aus dem Szenenwechsel und dem Schilleria Mädchencafé in Berlin Neukölln entstanden in vier Tagen die Songidee und die Raptexte. Einige Mädchen rappten hierbei zum ersten Mal! Mädchen halten zusammen. Hier nun das Making Of zum Song, was beim Chiller Filmfestival 2016 in Dezember im Karli Kino gezeigt wurde.

In Zusammenarbeit und Kooperation mit: 

gefördert von: 

Und hier der Song auf Soundcloud als Free-Download! "Mädchen halten zusammen!"