Dienstag, 20. März 2018

Neue Telefonnummer!

Die Schilleria hat eine neue Telefonnummer:

Wir sind unter der 030 4996 4710 zu erreichen.

Fragen, die an die Leitung gehen wie Kooperationen, Spenden und Sponsoring, Presseanfragen, Projekte, Praktika usw. können Mittwochs, Donnerstags und Freitags von 13 bis 18 Uhr oder am Besten per Mail an info (at) schilleria.de gestellt werden.

In den üblichen Öffnungszeiten sind wir sonst nun auch wieder für Eltern und Besucher*innen telefonisch erreichbar. Hier geht es zum Angebot der Schilleria: Angebot

Freitag, 9. März 2018

!! StattReisen Berlin - Spendenaktion !!

Wer kennt StattReisen Berlin noch nicht? StattReisen organisiert Stadtspaziergänge, Fahrradtouren und Stadtrallays zu unbekannten Orten und bekannten Sehenswürdigkeiten. Hierbei erfährt man Wissenswertes über Geschichte und Alltag und lernt die Dinge aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel zu betrachten!

Wir finden StattReisen cool - und natürlich nicht nur deshalb wollen wir euch NICHT vorenthalten, dass StattReisen am 18. März seinen 35. Geburtstag feiert! - 35 Jahre kritische Aufklärungsarbeit! Wow! - Sondern auch weil sie eine Spendenaktion für die Schilleria machen!

Mach mit, besuche einen der tollen Rundgänge und spende dabei für die Schilleria! Die Rundgänge sind dabei kostenlos!

Am Jubiläumswochenende 17. / 18. März führen StattReisen Berlin auf 35 verschiedene Wege in die Stadt. - und das GRATIS Programm kann man sich auch hier anschauen: https://stattreisenberlin.de/stadtfuehrungen-berlin/

Montag, 5. März 2018

Mit der Schilleria zur Demo am Frauenkampftag! Komm mit!

Liebe Kolleg*innen, Liebe Freunde,

Wir das Schilleria-Team laden euch herzlich ein, am kommenden Donnerstag mit uns gemeinsam zur Demo des Frauenkampftages 2018 zu gehen. Wir treffen uns um 17 Uhr vor der Schilleria in der Weisestr.51, 12049 (U-Bahnhof Boddinstr.). Wir gehen dann gemeinsam zum Hermannplatz.

Wir selbst gehen nur mit Jugendlichen 14+ Jahren hin, wegen der Menschenmenge 😉:
All genders are welcome !

Hier gibt es mehr Informationen: https://frauenkampftagberlin.wordpress.com

-Diese Aktion findet im Rahmen des Jugendbeteiligungsprojekts in Kooperation mit der Kinderwelt am Feld & dem YO22 statt, gefördert im Rahmen des Programms Soziale Stadt.-

Dienstag, 27. Februar 2018

Hatun-Sürücü-Preis 3. Platz für die Schilleria!

Die Schilleria hat einen der Preise bei der diesjährigen Verleihung des Hatun-Sürücü-Preises erhalten. Der Preis galt natürlich unserer tollen Arbeit, aber besonders auch dem Einsatz im Dezember 2017, als es darum ging die drohende Kündigung der Gewerberäume abzuwenden. Hier die tollen Bilder  von © Inga Kjer/ Photothek. 




Mittwoch, 7. Februar 2018

Gemeinsam Gut Essen - Projekt 2016 / 2017



2017 ist das Projekt "Gemeinsam Gut Essen" der Schilleria ausgelaufen: Das Projekt war ein Kooperationsprojekt mit dem Hof Schwalbennest am Ökodorf Brodowin, dem Projekt "Geimeinsam Gut Leben", dem Workshopleiter in Umweltbildung "Jörn Jaschke" und der "Wilden Gärtnerei" in Neukölln.

Gemeinsam legten wir ein Beet an, stellten fest, woher das Essen kommt, was wirklich "Bio" bedeutet und lernten etwas über gesunde Ernährung. Es gab Kochtage und Ausflüge wie zum Beispiel unser Wochenendausflug zum Biohof "Schwalbennest", wo wir auf dem Acker zelteten und diverse Mücken töteten. ;-)


Es war spannend, nass und lustig zu gleich. :-) Gefördert wurde das Projekt vom Deutschen Kinderhilfswerk durch den Sonderfond "gesunde Ernährung".



Samstag, 2. Dezember 2017

**** Presse, Presse, Presse ****

Interessanter Beitrag vom Tagesspiegel und vom Paritätischen Verband geteilt. Mehr Pressebeiträge dazu werden hier gesammelt und aktualisiert. Am Montag um 18:30 Uhr sind wir im RBB zu sehen in der Sendung ZIBB: verdrängte Jugendclubs in Neukölln | Am Dienstag kann man uns um 16:10Uhr bei FluxFM hören und nächste Woche bringt der Tagesspiegel und die taz nochmal einen Beitrag über die Schilleria UND auch über die derzeitige Situation.

Donnerstag, 30. November 2017

Schilleria - Polittalk: Mädchen werden zu Politikexpertinnen

Im Rahmen von „Jugend stärken im Quartier“ haben wir schon seit Juni ein politisches Projekt zum Thema Wahlen und Mitbestimmung gestartet. Höhepunkte waren die U18-Wahlen, die Reise nach Amsterdam und die kleinen Ausflüge drumherum. Hier gibt es die Bilder zum Wahlkabinen-/Wahlurnenbau und das Wahlergebnis.

Was wir in den letzten sechs Monaten konkret gemacht haben, kann man in dieser kleinen Dokumentation sehen. Unsere Besucherinnen als Politikexpertinnen und Filmemacherinnen - Wir hatten viel Spaß & inspirierende, lehrreiche Momente!

Dieses Projekt wurde vom BMFSFJ, dem ESF und dem Jugendamt Neukölln gefördert, verwaltet vom Nachbarschaftsheim Neukölln im Programm JUSTiQ (Jugend stärken im Quartier).