Filme

2016 / 2017
Dieser Track wurde zum internationalen Mädchentag aufgenommen. Gemeinsam mit Mädchen aus dem Szenenwechsel und dem Schilleria Mädchencafé in Berlin Neukölln entstanden in vier Tagen die Songidee und die Raptexte. Einige Mädchen rappten hierbei zum ersten Mal! Mädchen halten zusammen. Hier nun das Making Of zum Song, was beim Chiller Filmfestival 2016 in Dezember im Karli Kino gezeigt wurde.

In Zusammenarbeit und Kooperation mit: 

gefördert von: 

Und hier der Song auf Soundcloud als Free-Download! "Mädchen halten zusammen!"



2016

Die Schilleria - klein aber fein und vor allem: cool!

Unser Trailer zum Projekt "Kultur Erleben - Kultur Leben" ist da!
Gefilmt und geschnitten von den Besucherinnen der Schilleria und Lupita Arts.

Hier könnt ihr sehen, was wir im letzten Jahr an kulturelle Bildungsbausteine hatten,
nämlich: Tanz, Musik, Graffiti und ein wenig Theater! :-) Viel Spaß beim Anschauen!



Dieses Projekt wird vom BKJ im Programm "Künste Öffnen Welten"
gefördert.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2015 

Die Schilleria und Ihre neuen Nachbarn: Videoworkshop zum Thema Zukunftsinitiative II (sozialer Stadtteil) Schilleria, Herbst 2015


Die Mädchen der Schilleria gehen ihrer Neugierde nach und besuchen die Flüchtlingsnotunterkunft in der Jahnsporthalle, Berlin. Sie lernen Shahed aus Syrien kennen und befragen sie nach ihrer Fluchterfahrung. Auf die Antworten folgen viele neue Fragen. Dieser Film entstand im Rahmen eines 3-Wöchigen Videoworkshops der Schillerwerkstatt.




---------------------------------------------------------------------------------

Die Schilleria & Ihre Nachbarn:


Der Film die Schilleria und ihre Nachbarn entstand 2015 in Zusammenarbeit mit den Schilleria-Mädchen und der Mediengestalterin und Filmcutterin "Camila Luengo Yanez" (Lupita Arts).
Angesichts der Gentrifizierung im Schillerkiez zeigt es, warum es wichtig ist, dass Einrichtungen wie das Schilleria Mädchencafé als Rückzugsraum für Mädchen und junge Frauen bestehen bleiben.


---------------------------------------------------------------------------------
2014

KIMIMIZ!VonUns! - Ein Theaterstück über Mut, Veränderung, Liebe, und warum man Regeln immer wieder neu aushandeln muss - mit Besucherinnen der Schilleria: Ronja, Marlene, Nura, Elif, Gazali, Zainab und Fatma, unterstützt von Vera Buhß, Katrina Martinez Marrupe, Daniela Rohleder und Ada Labahn.

"Tehata is langweilich aussa is VON UNS!"

 Der Trailer und das Making Of zum Theaterstück "KIMIMIZ":



Kimimiz Trailer from Ada Labahn on Vimeo.


Kimimiz Making Of from Ada Labahn on Vimeo.
------------------------------------------------------------------------------------
2013

Der Film: "Rap only for me"
von Kader Metin und Zineb Boukhari
mit sookee, Kobito und SISTER FA
Trailer: https://vimeo.com/78654857


Im Film „Rap only for me“ (20min) von Kader Metin und Zineb Boukhari mit Sookee, Kobito und Sister Fa erzählen die beiden 17-jährigen Protagonistinnen, wie sie begonnen haben zu rappen, welche Schwierigkeiten ihnen dabei begegnet sind, was das Rappen allgemein für sie bedeutet und warum sie heute nicht mehr auf einer Bühne vor Publikum, sondern nur noch für sich im Privaten rappen. Sie gehen durch ihren Kiez und treffen dabei auf Rapper und Rapperinnen der älteren Generation und lassen diese ihre Geschichte erzählen. Der Film ist ein beeindruckendes Porträt über zwei Jugendliche, ihren Zugang zu Rap als Jugendkultur und den Einfluss, den Rappen auf ihrem Weg hin zu selbstbewussten jungen Frauen genommen hat.
Der Film ist mit der Unterstützung von Karina Piersig und Jenny Ebner von Street Griot Medienpädagogik in Kooperation mit der Schilleria entstanden.

 
Trailer "Rap only for me" from Karina Piersig on Vimeo.